XBEE Headquarters
XBEE Headquarters
Other languages & countries
+352 691 6689 69 info@xbee.com Dumontshaff · L-3841 Schifflange

“Eine Kombination natürlicher Enzyme!”

Dr. Shinji Makino, PhD, hat eine Kombination von natürlichen Enzymen entdeckt, die spezifische Effekte auf flüssige, rohölbasierte Kraftstoffe wie Diesel, Gasöl, Benzin, Heizöl, Marinediesel, Schweröl, Biokraftstoffe und weitere aufweisen. Die Formel für dieses Additiv ist heute als Xbee bekannt.

Die Xbee-Enzymtechnologie ist in Amerika unter dem Handelsnamen Soltron bekannt und begeistert seit 1995 Kunden in verschiedensten Anwendungsfeldern weltweit.
Xbee wurde und wird bereits in vielen verschiedenen Bereichen erfolgreich eingesetzt: In der öffentlichen Versorgung und Kommunikation, der Eisenbahn, Fischerei, Handelsschifffahrt, Spezialschifffahrt, Landwirtschaft, im Baugewerbe, beim Güter- und Personenverkehr und vielen anderen mehr.

Die Xbee-Enzym-Biotechnologie ist ein flüssiger Wirkstoff zur Verbesserung fossiler Kraftstoffe. Sie wird auch Kraftstoffadditiv genannt.

In mehrjähriger Forschung entwickelte Dr. Shinji Makino, PhD in Japan diese Kombination aus Biotechnologie und aus Blättern gewonnener Enzyme. Diese Enzyme gehören zu den wirkungsstärksten natürlichen Katalysatoren.
Xbee ist daher nicht mit herkömmlichen chemisch gewonnenen Additiven vergleichbar und führt zu keinen Beeinträchtigungen von Motor oder Motorteilen (siehe auch Garantien).

Xbee bedeutet: Weniger Wasser, weniger Pilze und keine Bakterien mehr im Kraftstoff. Daher auch weniger Ablagerungen und Beläge auf Motorteilen.

Dadurch führt die Biotechnologie zur Senkung von Wartungskosten und höherer Ausfallsicherheit. Zu guter Letzt führt der Einsatz von Xbee zur Verringerung des Schadstoffausstoßes und meist auch zur Reduzierung eines übermäßigen Kraftstoffverbrauchs – bei Diesel, Benzin, Heizöl, Marinediesel, Schweröl (HFO / IFO) und sogar bei Biokraftstoffen.

Xbee Aktuelles in Facebook